Wie verkürzt man Kindern die Zeit bis zum Christkind?

© MVG / Kerstin Groh

Hilfe, nur noch zwei Wochen bis Weihnachten, denken viele Erwachsene. Noch viel zu lange hin, denken unsere Kinder. Dabei gibt es zauberhafte Veranstaltungen, um die Vorweihnachtszeit gemeinsam zu genießen und die Wartezeit bis zum Christkind zu verkürzen: Christkindltram in München, „Conni“-Theater oder das Schneefest in Lenggries. Gönnt euch doch noch eine kleine, gemeinsame Auszeit und zeigt dem Weihnachtswahn einfach mal die rote Karte.

Mit der Christkindltram durch München
Wie wäre es mit einer kleinen nostalgischen Rundfahrt durch das weihnachtliche München? Mit einer weihnachtlich dekorierten Tram aus dem Jahr 1957 geht’s ca. 25 Minuten vom Sendlinger Tor über das Isartor zum Maxmonument und weiter durch die Theatinerstraße über den Karlsplatz/Stachus zurück zum Sendlinger Tor. Mit an Bord sind Glühwein, Kinderpunsch, Weihnachtsschmankerl und festliche Musik. Zusätzlich gibt es für junge Fahrgäste am Adventssonntag ein spezielles Programm: Jeweils von ca. 12 Uhr bis 16 Uhr erfreuen Zauberei und Ballon-Animationen die Kinder.

Tickets: Erwachsene 2 Euro, Kinder zwischen 6 und 14 Jahren 1 Euro. Kinder unter 6 Jahren fahren frei.
Fahrscheine sind während der Betriebszeiten der MVG ChristkindlTram am Verkaufsstand direkt am Sendlinger Tor erhältlich.
Zeiten: Die Straßenbahn fährt montags bis freitags von 15:30 bis 19 Uhr (letzte Abfahrt) und an den Wochenenden von 11 bis 19:30 Uhr (letzte Abfahrt) immer zur vollen und halben Stunde am Sendlinger Tor.
Link: MVG – Christkindltram
Bildnachweis Beitragsbild: © MVG / Kerstin Groh

Stade Stund von Schülern für alle
Seit nunmehr 26 Jahren (!) lädt die Starnberger Musikschule in der Vorweihnachtszeit zur „staden Stund“ ein. Schüler und Schülerinnen präsentieren in verschiedenen Instrumental- und Vokalensembles, Volksmusikgruppen, im Jugendorchester und der Veeh-Harvengruppe Geschichten, Verse und Lieder zur Adventszeit. Die Besucher dürfen sich auf einen besinnlichen und ruhigen Auftakt zum 4. Advent freuen.

Termin: Freitag, 16.12.2016
Beginn: 19.30 Uhr (Dauer ca. eine Stunde)
Adresse: Schlossberghalle Starnberg (großer Saal), 82319 Starnberg
Eintritt: frei
Link: Musikschule Starnberg

Bildtheater mit Geige und Papier: „Die Zeit steht still“
Kinder ab fünf Jahren können die kleinste Bühne der Welt bestaunen. Im Theater für kleine Leut gibt es eine weihnachtliche Geschichte in Form eines Bildtheaters zu erleben: mit Figuren, Objekten, Geige und Stimme. Die Aufführung heißt „Die Zeit steht still“.

Termin: Samstag, 17.12.2016
Beginn: 15.00 Uhr (Dauer ca. eine Stunde)
Adresse: Bahnhof Starnberg am See (Wartesaal für allerhöchste Herrschaften), Bahnhofplatz 5, 82319 Starnberg
Eintritt: 5 Euro
Tickets: Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land, Telefon 08151-90 600, info@sta5.de

Marionettentheater „Kasperl Larifari in Kalif Storch“
kasper-677487_1920
Was macht der bayerische Kasperl Larifari im orientalischen Bagdad?  Er wird dorthin entführt und erlebt spannende Geschichten. 20 verschiedene Marionettenfiguren werden von sechs Spielern des Starnberger Marionettentheaters für kurze Zeit zum Leben erweckt. Das verspricht ein buntes, spannendes und lustiges Theatererlebnis.

Termine:
Samstag, 17.12.2016 jeweils 15.00 und 17.30 Uhr
Sonntag, 18.12.2016 jeweils 11.00 und 14.00 Uhr
Zusätzlich an allen Wochenenden im Januar (ausser Neujahr)
Beginn: 15.00 Uhr und 17.30 Uhr (Dauer ca. eine Stunde)
Adresse: Theatersaal „Alte Oberschule“, Bahnhofplatz 5, 82319 Starnberg
Eintritt: Erwachsene 5 Euro, Kinder 4 Euro
Tickets: Vorverkaufskarten und Sitzplatzreservierungen telefonisch beim Museum Starnberger See ( 08151/44 77 570).

Offenes Atelier „Labor der Phantasie“ (Bernried)
Für Kinder ab 6 Jahre und für Jüngere in Begleitung mit einem Erwachsenen ist jeden Samstag und Sonntag das offene Ateilier „Labor der Phantasie“ geöffnet.
Bleistift, Papier, Staffelei, Pinsel, Malpappen und Farben stehen ebenso bereit wie fachkundige Betreuung durch Museumspädagogen.

Termine: Samstag, 17.12.2016 und Sonntag, 18.12.2016
Öffnungszeiten: 11.00 bis 17.00 Uhr
Adresse: Buchheim Museum, Bernried
Eintritt: Die Teilnahme ist frei mir gültiger Eintrittskarte für das Museum (Erwachsene 8,50 Euro, Kinder 6 -17 Jahre 4,00 Euro).
Adresse: Buchheim Stiftung, Am Hirschgarten 1, 82347 Bernried
Link: Buchheimmuseum Bernried

Münchener Schneefest in Lenggries
serfaus-48
Hereinspaziert in den KinderSkiZirkus – 8 Münchner Ski- und Snowboardschulen stehen bereit für einem Saisonauftakt im Schnee. Brauneckbahnen, der Jaudenhang und die Villa Lustig mit Antonello dem Pistenzauberer, empfangen Familien und laden zu ersten Kursen, Coachings und Spass ein. Das Gebiet ist nur ein Katzensprung von München und Starnberg entfernt.

Termin: Sonntag, 18.12.2016
Zielgruppe: Familien, alle Kinder zwischen 4 und 6 Jahren müssen von einem Erwachsenen begleitet werden.
Anreise: individuell oder gemeinsam mit dem Bus
Anmeldung
Weitere Infos: Wintersport München   

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
»Ein Hütchen mit Federn, die Armbrust über der Schulter – aber ein Jäger ist es nicht. Ein silberdurchwirktes Kleid mit Schleppe zum Ball – aber eine Prinzessin ist es nicht.« Wer das Rätsel errät, gehört zur riesigen Fangemeinde, die nicht nur diese Sätze aus dem Märchenklassiker »Drei Haselnüsse für Aschenbrödel« mitsprechen kann.

Termin: Sonntag, 18.12.2016
Beginn: 11:00 Uhr
Veranstaltungsort: Gasteig, Philharmonie
Tickets online
Weitere Infos: Gasteig München

Conni und das ganz spezielle Weihnachtsfest

© Theater auf Tour
© Theater auf Tour

Nur noch wenige Tage bis Heiligabend. Conni freut sich schon auf Weihnachten. Doch bei Familie Klawitter herrscht nicht gerade Weihnachtsstimmung: Alles geht schief! Nichts läuft so, wie geplant! Aber dann stellt Conni fest, dass so ein ganz spezielles Weihnachtsfest auch sehr schön sein kann. Besonders Mädchenherzen werden höherschlagen, wenn sie davon hören. Wer kennt Conni und ihre Geschichten nicht (in und auswendig…). Ein Weihnachtstheater für die ganze Familie findet am kommenden Mittwoch in Germering statt.

Termin: Mittwoch, 21.12.2016
Beginn: zwei Vorstellungen um 08.45 Uhr und 15.00 Uhr
Dauer: 100 Minuten inkl. 20 Min. Pause
Tickets: Erwachsene 13 Euro, Kinder 10 Euro
Ticketkauf online
Veranstaltungsort: Stadthalle Germering, Orlandosaal
Link: Stadthalle Germering

Schreibe einen Kommentar