Was tun am heutigen Sonntag?

Wettertechnisch verspricht der Sonntag bereits wieder Besserung. Also raus aus den Jogginghosen und rein ins Getümmel. Hier kommen meine Tipps für euch:

Trachten- und Schützenumzug zum Wiesn Auftakt
Der Trachten- und Schützenumzug ist seit Jahrzehnten ein absoluter Höhepunkt zum Wiesn Auftakt. Angeführt vom Münchner Kindl, bewegt sich der Tross mit rund 9.000 Mitwirkenden aus ganz Europa durch die Münchner Innenstadt bis zur Theresienwiese. Rund sieben Kilometer Fußmarsch sind es für die vielen Musikkapellen und Spielmannszüge. Und auch Polit-Prominenz wie der Münchner Oberbürgermeister und Bayerische Ministerpräsident geben sich die Ehre. Für Zuschauer gibt es zahlreiche Möglichkeiten, den Umzug stressfrei am Straßenrand zu verfolgen.

Den Umzug gibt es übrigens bereits seit 1835. Er fand zu Ehren der der Silberhochzeit von König Ludwig I. und Therese von Bayern statt. Und feierte im selben Jahr das 25-jährige Bestehen des Oktoberfests.

Termin: Sonntag, 18. September 2016
Beginn: 10.00 Uhr am Maximilianeum in Richtung Maximilianstraße (Dauer ca. zwei Stunden)
Der Umzug findet bei jedem Wetter statt.
Link: Oktoberfest Festumzug einschließlich Streckenverlauf und Übersichtskarte

Pilzausstellung im Botanischen Garten (Schloss Nymphenburg)
mushroom-1418919_1920
Wisst ihr, wie viele verschiedene Pilzarten alleine in Deutschland vorkommen? Es sind etwa 14.400 Pilzarten. Und einige Hundert davon sind in den Wäldern und Wiesen in München und der nahen Umgebung heimisch. Diese gibt es jetzt auf der anschaulichen Sonderausstellung im Botanischen Garten für die ganze Familie zu sehen und entdecken. Pilzsammler unter euch aufgepasst: Ihr könnt eure selbst gesammelten Exemplare aus dem heimischen Wald gerne mitbringen und durch einen Experten bestimmen lassen.

Der Besuch der Ausstellung lässt sich wunderbar mit einem Spaziergang durch die Parkanlagen von Schloss Nymphenburg entdecken. Und als Abschluss bietet sich eine wohlverdiente Verschnaufpause mit Cappuccino, leckerem Kuchen oder einem Snack im Café Botanischer Garten oder im nahegelegenen Backspielhaus an der Südlichen Auffahrtsallee an.

Termin: Sonntag, 18. September 2016
Öffnungszeiten: 09.00 bis 17.30 Uhr
Eintritt: 5,50 Euro, ermäßigt 3,50 Euro (gilt für den Botanischen Garten einschließlich Ausstellung)
Adresse: Winterhalle des Botanischen Gartens, Menzinger Straße 65, 80638 München
Veranstalter: Verein für Pilzkunde e.V.
Link: Pilzausstellung mit Anfahrtsbeschreibung
Link: Café Botanischer Garten
Link: Backspielhaus Nymphenburg

KreARTiv – Kunst und Handwerk auf Schloss Höhenried
Zeitgenössisches Handwerk gibt es auf dieser Verkaufsausstellung zu sehen. Das Forum für zeitgenössische Kunst & Handwerk hat sich in den letzten Jahren einen Namen für hochwertige Objekte gemacht. Rund 85 Künstler aus den Bereichen Keramik, Metall, Glaskunst, Schmuck, Textikunst, Papier etc. präsentieren ihre Arbeiten und geben einen Einblick in ihre Tätigkeit. Zu erwähnen ist auch der ansprechende Veranstaltungsort – Schloss Höhenried. Bei einem Rundgang durch das Schloss, die Arkaden und den Schlosspark erhält man einen guten Eindruck über das gesamte Anwesen, das 1937 in dieser Form entstanden ist.

Termin: Sonntag, 18. September 2016
Öffnungszeiten: 10.00 bis 18.00 Uhr
Eintritt: Erwachsene 4 Euro, Kinder frei
Adresse: Schloss Höhenried, Gemeinde Bernried am Starnberger See
Link: KreARTiv – Forum für zeitgenössische Kunst & Handwerk

Ufermarkt in Starnberg – Kunst und Ideen
Rund 60 Aussteller gibt es auf der Starnberger Seepromade zu besuchen. Sie präsentieren selbst gefertigten Werke. Im Rahmen lebendiger Werkstätten kann man zum Beispiel einem Holzbildhauermeister oder einer Glaskunstbläserin bei ihrer Arbeit zusehen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt – probiert doch mal einen bayerischen Wrap oder Burger.

Termin: Sonntag, 18. September 2016
Öffnungszeiten: 11.00 bis 20.00 Uhr
Der Eintritt ist frei
Adresse: Seepromenade Starnberg, 82319 Starnberg
Anfahrt: Die Anfahrt bietet sich mit der S-Bahn an, denn es sind nur wenige Gehminuten vom Bahnhof Starnberg bis zu dem Handwerkermarkt.
Link: www.geja-event.de

Schreibe einen Kommentar