Vorweihnachtliche Kinderaktionen mit Schneepiraten, Hexen und Lichterwichteln

Was sind die nächsten Höhepunkte für Kinder in der Adventszeit? Da wäre einmal das Öffnen des ersten Türchens im heißgeliebten Adventskalender und der Besuch vom Nikolaus. Aber das ist noch nicht alles, denn auf Kinder wartet ein zauberhaftes vorweihnachtliches Programm in der Region: 

Ludwig, der kleine Schneepirat
Der kleine Schneepirat ist zu Gast im Starnberger Spielhaus. Im Rahmen einer ganz besonderen Lesung vom Kinderbilderbuch wartet auf Kinder zwischen drei und acht Jahren das  Abenteuer „Würmi, das Seeungeheuer“: Im zweiten Band möchte Ludwig eine Abenteuerreise am Starnberger See unternehmen. Doch plötzlich findet er eine Flasche mit einem Wurm. Und dieser entwickelt sich zu einem Seeungeheuer….die Schneepiraten kämpfen doch am Ende gewinnen sie und feiern am Lagerfeuer, bis ihnen müde die Augen zufallen.

pirat_f

Dorothea Dattenberger und Gaby Ehrenhuber haben die Geschichte in einem 60-seitigen Buch liebevoll erzählt und illustriert. Die Geschichte entstand übrigens in Ammerland, in einem kleinen Fischerdorf am Ostufer des Starnberger Sees. Die Geschichte spielt inmitten dieser prachtvoll bayerischen Voralpenlandschaft.

Termin: Samstag, 03. 12.2016
Beginn: zwei Vorstellungen um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr
Eintritt: frei
Adresse: Spielhaus Starnberg, Hanfelderstraße 15, Starnberg, mailto:mail@spielhaus-starnberg.de, Telefon 08151 / 134 88

Familientheater „Die kleine Hexe“

© Theaterconcept
© Theaterconcept

Was für ein Stress! Auch Hexen befinden sich im alljährlichen Vorweihnachtswahn: Plätzchen backen, Weihnachtsbaum schmücken und Geschenke besorgen. Wie die kleine Hexe am Ende alles gut bewältigt, erfahren kleine und große Zuschauer in dem vorweihnachtlichen Hexen-Theaterstück. Spannend Unterhaltung und vorweihnachtliche Besinnlichkeit sind garantiert.

Termine:
Mittwoch, 30.11. (München, Gasteig, Beginn: 16.00 Uhr)
Donnerstag, 01.12. (Dachau, Ludwig Thoma Haus, Beginn: 15.30 Uhr)
Sonntag, 4.12.2016 (Starnberg, Schloßberghalle, Beginn 15.00 Uhr)
Eintritt: zwischen 13 und 17 Euro
Adresse in Starnberg: Starnberger Schlossberghalle, Vogelanger 2
zusätzliche Aufführungen finden in München, Dachau und Fürstenfeldbruck statt.
Tickets: Schlossberghalle, Tourismusverband und bei der Starnberger Reise AG, München Tickets
allgemeine Infos über Theaterconcept

Adventsbasteln im Museum Starnberg
Anvisierte Museumsbesuche erzeugen bei Kindern häufig ein gewisses Abwehrverhalten…vielleicht erging es euch in eurer Kindheit ähnlich? Positiv aufgefallen sind mir daher verschiedene Aktionen, die sich die Verantwortlichen des Museums Starnberg für Kinder ab vier Jahren überlegt haben. Mit Eltern, Großeltern und Freunden gemeinsam basteln und spielen im Museumsumfeld. Dazu gibt’s Spannendes und Wissenswertes über alte Weihnachtsbräuche unserer Vorfahren und mehr:

handprint-472090_1280

Aktion “Überraschungswinterbilder“
Kinder ab vier Jahren können im Museum die tollsten Winterbilder gestalten. Bei erzählten Wintergeschichten wird die Fantasie angeregt und es entstehen die unterschiedlichsten Motive.  Am Ende dürfen die Kinder ihre Kunstwerke mit nach Hause nehmen.

Leitung: Dorothea Dattenberger
Termin: 10.12.2016
Uhrzeit: 10.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Museum Starnberger See
Eintritt: 10 Euro
Anmeldung bis zum 08.12.2016 unter 08151/4477570 oder info@museum-starnberger-see.de

Aktion „Lichterwichtel“
Im historischen Lochmannhaus wird im Museum zunächst erkundet, wie die Menschen früher – ohne Strom – Licht machten. Es geht auf Spurensuche nach Leuchtern, Lampen und Co. Anschließend dürfen die Kinder unter Anleitung ihre eigenen „Lichterwichtel“ gestalten.

Leitung: Renate Heid
Termin: 17.12.2016
Uhrzeit: 10.00 bis 13.00 Uhr
Ort: Museum Starnberger See
Eintritt: 10 Euro
Anmeldung bitte bis 15.12.2016 unter 08151/4477570 oder info@museum-starnberger-see.de

Schreibe einen Kommentar