Überrascht einen lieben Menschen im Alltag. Einfach nur so.

Wann habt ihr jemanden aus eurem Umfeld das letzte Mal einfach so eine kleine Freude bereitet? So ganz ohne Anlass wie Geburtstag, Jobwechsel, bestandener Prüfung oder neuem Auftrag.

Nein, ich meine einfach nur so, um mit einer kleine Geste einem Menschen, der euch irgendwie nahesteht, eine riesengroße Freude zu bereiten. Ob Partner, Arbeitskollegen, Nachbarn, Eltern, Freunde, Lehrer, Erzieher oder die nette Verkäuferin aus dem Obstgeschäft…. Es gibt kleine Ideen, die sich in wenigen Minuten umsetzen lassen, und ganz groß rauskommen. Zum Beispiel:

  • Bunt: Einen Luftballonstrauß in der Lieblingsfarbe kaufen und mit einem kleinen Gruß versehen jemanden an die Haus- oder Autotür hängen.
  • Süß: Im nächsten Pralinen- oder Feinkostgeschäft eine kleine aber feine Schoki-Auswahl treffen und diese hübsch verpackt verschenken.
  • Glücklich: Ein Lottoschein, ein Jahres- oder Bayernlos kaufen und mit einem Glückbringer verpackt übergeben.
  • Postalisch: Am nächsten Kiosk am Bahnhof oder um die Ecke eine Postkarte aus eurer Heimatstadt kaufen und einen postalischen Gruß verschicken
  • Frühlingshaft: einen bunten Tulpenstrauß oder eine weiße Zimmerhortensie kaufen und einen lieben Menschen am Arbeitsplatz oder zuhause überraschen.

Probiert es doch mal wieder aus! Ich wünsche euch viel Freude!

Schreibe einen Kommentar