Last Minute Geschenke aus der Region – Tipps vom Fachhandel

Ja, ist denn schon wieder Weihnachten? Seid ihr noch auf der Suche nach dem letzten passenden Geschenk für eure Liebsten? Ich habe mal bei einigen Fachgeschäften in der Region nachgefragt und bin auf unheimlich schöne Geschenkideen gestoßen. Für Mann, Frau und Kinder. Und das beste: Die Geschenke lassen sich diese Woche noch bequem und stressfrei vor Ort erwerben. Und liegen damit sicher am 24. unter dem Christbaum.

Tipp für den Partner, Papa oder besten Freund:

Trendige Spezialitäten der Premiummarke „SissiS“

Wie wäre es mit einem Bavarian Mule Ginger Beer oder einem SissiS Williams&Bienenhonig? Besonders für die Weihnachts- und Winterzeit eignen sich Haselnussrausch, Jaga Royal oder Sissis Winterrausch. Eine kleine Auswahl an Fruchtdestillaten, Weinen, und Süssem hält das Unternehmen SissiS für euch bereit. Die Produkte gibt es einzeln oder in verschiedenen Geschenkboxen. Und können noch direkt abgeholt werden.

Schon gewusst? SissiS ist eine regionale und trendige Premiummarke und wurde 2013 gegründet. Der Markenname bildet eine historische Brücke zur berühmten Tochter des Ortes Possenhofen und Firmensitzes von SissiS am Starnberger See, Kaiserin Elisabeth von Österreich. Inklusive saisonaler Editionen umfasst die SissiS Produktfamilie von den Fruchtdestillaten über Weine bis zur handgefertigten Confiserie bereits 25 Produkte.

Online über www.sissis.eu oder schnell noch vor Ort über Depotverkauf im Gasthaus zur Post in Pöcking.
Link: SissiS

Tipp für die beste Freundin oder Mama:

Der GuggleJug aus England

Tina Krawczyk von Oiss & Co, Fachgeschäft für Wohn- und Geschenkeaccessoires, hat zwei besondere Tipps für uns: „Unsere Geschenkempfehlung dieses Weihnachten ist der original GuggleJug aus England. Seit ungefähr 150 Jahren erfreut er täglich bei Tisch alle, die sich ihr Wasserglas befüllen. Er macht lustige „Glucker“-Geräusche und trägt immer zu einer amüsanten Atmosphäre bei. Den GuggleJug gibt es in verschiedenen Farben und in zwei Größen: ca. 1,3l für 49,90 Euro oder ca.0,7l für 39,90 Euro

© Oiss & Co
© Oiss & Co

Tipp für die beste Freundin:

Claus Porto Luxusseife & Handcreme

Tina Krawczyk: „Unsere Claus Porto Luxusseifen und Handcremes sind ein wunderbares Geschenk, um der besten Freundin täglich ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern! Die Traditionsmarke aus Portugal verwendet 100 Prozent Karitee-Butter und wird mit natürlichen Duftölen angereichert. Die Seife (150g) kostet 10 Euro und die Handcreme (50ml) ist für 16 Euro zu haben.“

© Oiss & Co
© Oiss & Co

Erhältlich bei:
Oiss & Co (Wohnaccessoires – Schönes für Gross und Klein und auch daheim)
Würmstr.7, 82319 Starnberg (Percha)
Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr
Telefon: 08151 9725723
Oiss & Co auf Facebook

Tipp für Mann und Frau:

Roman „Bühlerhöhe“ von Brigitte Glaser (List Verlag)

Susanna Held von der Tutzinger Buchhandlung Held verrät uns ihren Buchtipp für das Weihnachtsfest: „Einer meiner Favoriten in diesem Winter ist der Roman „Bühlerhöhe“ von Brigitte Glaser. Er handelt von zwei phantastische Frauengestalten in einer Männerwelt, in der es um Macht, alte Seilschaften und Geheimnisse geht. Packend, spannend und sehr gut recherchiert.“

Kurzbeschreibung: Rosa Silbermann wird 1952 mit einem geheimen Auftrag in das Hotel Bühlerhöhe geschickt. Die in den 1930ern aus Köln nach Palästina emigrierte Jüdin arbeitet für den israelischen Geheimdienst. Ihre Gegenspielerin ist die misstrauische Hausdame Sophie Reisacher. Die musste 1945 das Elsass verlassen und sucht ihre Chance im gesellschaftlichen Aufstieg. Beide haben erlebt, was es heißt, wenn ein ganzes Land neu beginnen will. Keine vertraut dem beschaulichen Schwarzwald. Beide wissen von einem geplanten Attentat auf Bundeskanzler Adenauer…

Kosten: 20 Euro
erhältlich bei: Buchhandlung Held, Hauptstraße 70, 82327 Tutzing, Telefon 08158 / 8388
Link: Bücher bei Held

Tipp für Freunde und Verwandte:

Mit der Gabel durch Starnberg

Bei dem Schmankerl-Spaziergang durch Starnberg mischen sich Geschichte, Geschichten und Geschmack zu einem kurzweiligen und unterhaltsamen Bummel bergauf und bergab durch Starnberg. Auf dem Weg wird Station gemacht: Elly Seidl, Bio-Cafe Luna, Dechant Fischspezialitäten, Sembritzki- essen und trinken, der Metzgerei Kandler und Schindler Delikatessen. Gutscheine gibt es beim Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land (Hauptstr. 1, Starnberg) erhältlich.

Kosten: Kinder bis 6 Jahre frei,  Kinder 7-13 Jahre 15 Euro,  ab 14 Jahre 25 Euro
Anmeldung und weitere Infos: Tourismusverband Starnberger Fünf-Seen-Land Tel.: 08151 90600 info@sta5.de

Tipp für Buben und Mädchen:

Magische Steine: Alles ist erleuchtet

Leuchtend geht es zu beim Geschenketipp von Nicola Eggendorfer vom Spielhaus Starnberg: „Kleine Baumeister kommen mit den LightStax-Bausteinen richtig in Fahrt, denn mit den bunten Steinen im Lego-Format und Duplo lassen sich immer wieder neue Welten erschaffen. Durch die magischen Steine, die auf eine aufladbaren Basisplatte gesteckt werden, leuchten Bauwerke  und Kreaturen von innen: Wale spucken  jetzt  Licht-Fontänen und Hochhäuser strahlen im Dunkeln. Großes Plus: LightStax ist kompatibel mit allen anderen handelsüblichen Bausteinen. Dem leuchtenden Bauspass  sind somit keine Grenzen gesetzt.“

© Spielhaus Starnberg
© Spielhaus Starnberg

Tipp für Mädchen:

die Puppenserie little friends von HABA

Einen weiteren, tollen Weihnachtstipp für Mädchen hat Nicola Eggendorfer besonders für Mädchen: „Rollenspiele sind immer noch das schönste. Die Kinder können dabei ihre Erlebnisse verarbeiten und der Fantasie freien Lauf lassen. Die Pupperserie little Friends sollen Freunde sein. Die Kinder können im Puppenhaus das tägliche Leben nachspielen oder im Reiterstall dem Wunsch nach einem eigenen Pferd nachgeben.“

Erhältlich bei:  Spielhaus Starnberg Hanfelderstr. 15
Link: Kleines Spielhaus Starnberg

Tipp für Kinder & Jugendliche!

Roman „Die Feder eines Greifs“ von Cornelia Funke (Dressler Verlag)

Für Kinder und Jugendliche kann uns Martin Held ein für ihn ganz besonderes Buch wärmstens empfehlen: „Er ist zurückgekommen, der Drachenreiter. Nach 19 Jahren hat uns Cornelia Funke eine Fortsetzung eines ihrer erfolgreichsten Kinderbücher geschenkt: „Die Feder eines Greifs“. Ich war sehr gespannt auf die Fortsetzung vom einem meiner Lieblingsbücher im Bereich der Kinder- und Jugendliteratur. Beim Lesen wurde ich wieder in eine spannende phantastische Geschichte mit wunderbaren Akteuren, herrlichen Fabelwesen und an wunderbare Orte mitgenommen. Ein großer Lesegenuss!“

Kosten: 20 Euro
erhältlich bei: Buchhandlung Held, Hauptstraße 70, 82327 Tutzing, Telefon 08158 / 8388
Link: Bücher bei Held

Ich wünsche allen Last Minute Shoppern (ich zähle mich auch alle Jahre wieder dazu…) noch viel Erfolg und einen stressfreien Einkauf!

Schreibe einen Kommentar