„Kauf lokal“ Aktion mit 50 Münchner Labels aus Mode, Lifestyle, Kunst & Genuss

Kreiert, entworfen und gefertigt wird in München und Umgebung. Die Produkte und Kollektionen von rund 50 Münchner Labels gibt es jetzt im Rahmen der „Kauf lokal“ Aktion bis 11. März 2017 in der Münchner Innenstadt zu sehen. Bewusst einen Gegentrend setzen zu überdimensionalen Handelsketten und dem Marken-Einheitsbrei in den Fußgängerzonen deutsche Großstädte.

Das dachte sich wohl das Management der Hirmer Unternehmensgruppe (bekannt für ihre Männermode) und startete im vergangenen Jahr erstmals die Aktion „Kauf lokal“.

Unter dem Motto „Eine Stadt, 50 Brands, ein Gedanke“ gibt es nun die zweite Auflage: Im Vordergrund stehen Münchner Unternehmen, die in den Bereichen Mode, Lifestyle, Kunst und Genuss abseits von Massenware ihre eigenen Produkte und Kollektionen entwerfen und produzieren. Gelegenheit zum Kennenlernen, Probieren und Kaufen erhalten wir bei einem Besuch der weitläufigen Ausstellung in den Räumlichkeiten von Hirmer. Auf insgesamt sechs Etagen ist genug Raum für Aussteller und Besucher. Neben ihren Kollektionen haben einige der Aussteller eigens für die Aktion Special Editions angefertigt. Verschiedene „Tasting“-Sessions laden zum Probieren und Entdecken ein.

Sechs Wochen haben wir ab sofort Gelegenheit, die Labels kennenzulernen. Mit dabei sind unter anderem:

Für den puren Genuss:

  • Giesinger Bräu – die jüngste Brauerei Münchens
  • Eismanufaktur Ballabeni
  • Brotmanufaktur Schmidt
  • Kuchentratsch
  • Duke Gin – feine Gin Variationen
  • Spirits of Bavaria – Vodka aus der Heimat
  • Gourmet Hot-Dogs der Isar Dogs
  • Retro-Limonade von Eizbach
  • Man Versus Machine – Münchner Kaffeerösterei

Kreatives aus Mode, Lifestyle & Handwerk:

  • K1X – sportliches Label mit Basketball Geschichte: Caps, Hosen, Hoodies und K1X Schuhe, einschließlich der exklusiven „Kindl Baller“-Kollektion
  • Souve Bag Company: avantgardistische und zeitlose Taschen aus hochwertigem Leder und robustem Canvas
  • Suck my Shirt: Dahoam is do, wo´s Herz is – Münchner Trendlabel mit neuen Print-Shirts rund um die Heimat
  • Feiness: Buntes aus München für Kleine und Große… Kleine, bekannte Motive zum Hängen und Stellen aus der Metropole an der Isar. Hochwertiges Fotopapier auf Holzfaserplatte
  • Beyer’s Oil Box: die Box für den Herrn und seinen Bart
  • FLSK: Trinkflaschen Signatur

Hier gibt´s den Cool Guide mit allen Labels im Überblick.

Gut zu wissen: MVV-Benutzer erhalten bei Vorlage ihres gültigen Handytickets an der Hirmer Tagesbar (3. Etage) einen Gratis Espresso.

Aktionszeitraum: noch bis 11.März 2017
Adresse: Hirmer Kaufhaus, Kaufinger Straße 28 (Fußgängezone), München-Innenstadt
Link: Hirmer Modehaus

Schreibe einen Kommentar