Hommage an die erste Jazz-Schallplatte (was war das noch mal?) und mehr Tipps zum Wochenende

Erinnern wir uns: Das waren diese schwarzen, dünnen Scheiben aus Kunststoff mit einem Loch in der Mitte und einer spiralförmigen, feinen Rille. Darin waren Tonaufnahmen gespeichert. Wurden 1984 noch 71,1 Millionen dieser Schallspielplatten in Deutschland verkauft, so schrumpfte die Zahl 2016 bis auf 3,1 Millionen Stück*. Gehen wir etwas mehr ins globale Detail und blicken über den Atlantik: Dort wurde nämlich in New York am 26. Februar 1917 die erste Jazz-Schallplatte der Welt eingespielt. Grund genug für alle Jazzliebhaber weltweit, 2017 mit außergewöhnlichen Livekonzerten zu feiern. Zwei musikalische Highlights warten an diesem Wochenende auf uns:

Livekonzert „Jazz Trio BERLIN 21“ in Feldafing

Die Band Jazz Trio BERLIN 21 aus dem lebendigen Berlin-Moabit nimmt uns an diesem Abend mit auf eine Reise mit viel New Orleans Groove, Funk, Behop und loungigen Jazz. Musikalisch geht’s von Afrika über das Schwarze Meer bis nach Nord- und Südamerika.

Termin: Samstag, 4. November 2017
Beginn: 20.30 Uhr
Tickets: Einzelkarte 19 Euro (Abendkasse 23 Euro), Ermäßigungen möglich
Ticketkauf: Online oder vor Ort: STA Tourismusbüro an der Hauptstraße, Gemeindebücherei Tutzing und Pöcking, Salon Spöttl in Feldafing
Adresse: Bürgersaal im Rathaus Feldafing
Link: Jazz am See
Bildnachweis: © Christa Zwingenberger

Livekonzert „A Hundred Years Of Jazz“ in Seeshaupt

Sieben Spitzenmusiker aus Europa, Australien und USA – alle Spezialisten des traditionellen Jazz, Swing und Bebop – präsentieren Jazz vom Feinsten und auf höchsten Niveau.Das Konzert findet statt im Festsaal in der Seeresidenz Alte Post im Jugendstil und direkt am Starnberger See.

Termin: Mittwoch, 8. November 2017
Beginn: 20 Uhr
Tickets: 28 Euro
Ticketverkauf: über München Ticket oder Reservierung in der Seeresidenz
Adresse: Seeresidenz Alte Post, Alter Postplatz 1, 82402 Seeshaupt

8. Andechser Nachtflohmarkt

In diesem Monat schon gestöbert? Ein Verkaufsstand ist in diesem Jahr leider nicht mehr zu ergattern, denn die Verkaufsstände sind bereits alle vergeben. Uns Besucher freut das umso mehr: Auf drei Ebenen gibt es im Florian-Stadl jede Menge zum Stöbern und Entdecken. Um das leibliche Wohl müssen wir uns im Kloster Andechs keine Sorgen machen: Ob ein schmackhaftes Andechser Bier im alten Pferdestall oder eine leckere Brotzeit – für eine Verpflegung ist bestens gesorgt.

Termin: Samstag, 4. November
Beginn: 17 bis 21 Uhr
Eintritt: 1 Euro
Adresse: Kloster Andechs im Florian-Stadl, Bergstraße 2, 82346 Andechs

Jahresausstellung des Kunstvereines DIE ROSENINSEL

Kunstliebhaber aufgepasst! Noch bis zum 08. November 2017 veranstaltet der Kunstverein DIE ROSENINSEL e.V. seine Jahresausstellung mit aktuellen Werken. 64 Künstler des Vereins beteiligen sich in diesem Jahr an der Ausstellung. Sie wird umrahmt von einem abwechslungsreichen Programm: Wer möchte, kann sich im Portrait zeichnen, freiem Malen oder Aquarellmalen unter Anleitung versuchen, Künstlergesprächen oder einem Matinéekonzert der Musikschule Starnberg lauschen. Als Gastaussteller präsentieren sich die Kunstpreisträger 2017 der Stadt Starnberg (Stephanie Pietsch, Frederic Dieter Stein und Birgit Rörig).

Termin: bis 8. November 2017
Beginn: 10 – 18 Uhr
Eintritt: frei
Adresse: Schloßberghalle Starnberg, Vogelanger 2, 82319 Starnberg
Programm und weitere Informationen: Kunstverein Die Roseninsel

Bildnachweis: Abendstimmung am Starnberger See von Roswitha Lagleder
*Quelle: Bundesverband der Phonographischen Wirtschaft / Bundesverband Musikindustrie. Daten für 1990 ab Juli mit den neuen Bundesländern

Schreibe einen Kommentar