Ausflugsziel Hofcafe beim Fischermeister GASTL

Am kommenden Wochenende meldet sich die Sonne zurück. Daher spielt sich mein heutiger Ausflugstipp für euch auch im Freien ab.

Auch wenn es noch nicht danach aussieht, sind sich die Meteorologen einig. Das glaube ich ihnen sehr gerne, denn dann heißt es wieder: Raus an die frische Frühlingsluft, die warmen Sonnenstrahlen einfangen, das zarte Grün der Bäume und die bunten Farben inhalieren und es sich einfach gut gehen lassen.

Ob zu Fuß in den neuen Sommer Sneakers, mit dem Fahrrad, Roller oder Auto…Das relativ neu eröffnete Hofcafe beim Fischermeister Gastl in Leoni an der Ostuferseite des Starnberger Sees bietet sich bestens an für einen Einkehrschwung; sei es als Etappen- oder Endziel.

Wir haben den Test gemacht. An einem warmen Frühlingstag ging es rauf auf die frischpolierten Drahtesel. Von Münsing aus (siehe Tipp 2) sind wir mit unserer Tochter auf der Seestraße auf Entdeckungsfahrt gegangen. Hier bunte Wiesenblumen, dort Männer in komischen Anzügen, die aus dem kalten Wasser kommen. Was machen die denn da? (= O-Ton unserer Tochter). Da ein erster SUP´ler und dort Kinder, die vom Ufer aus Steine ins Wasser werfen. Wir genießen die Nähe zum See, die Landschaft und entspannte (Urlaubs)stimmung. Dann taucht vor uns das Ortsschild „Leoni“ auf. Wenig später sehen wir auf der rechten Seite, gegenüber vom Seehotel Leoni, das Schild „Hofcafe Fischermeister Gastl“.

20160403154827_IMG_0444

Das ist doch Schicksal; Zeit für eine kurze Rast. Wir lehnen die Fahrräder an einen geschichteten Holzstapel und nehmen Platz auf der Sonnenterrasse. Diese befindet sich nicht unmittelbar am Seeufer sondern im Innenhof. Das ist etwas schade aber der Hof wirkt sehr einladend, Hofcafe und Terrasse sehen neu aus. Und auch die Innenräume sind freundlich eingerichtet. Helles Holz und eine dezente Deko bestimmen die Räume, die man übrigens auch für Festlichkeiten buchen kann.

An der Selbstbedienungstheke mit sehr freundlichem Personal hat man die Qual der Wahl…Neben leckeren Dinzler Kaffeevarianten (Ristretto inklusive) locken Unmengen an Kalorien in Form selbstgebackener Kuchen und köstlicher Torten. Für die Freunde deftiger Kulinarik gibt es frisch geräucherten Fisch in der Semmel, Fisch Wraps oder Fischpflanzerl. Nicht zu vergessen das Eis für Groß und Klein.

© Fischermeister GASTL
© Fischermeister GASTL

Wenn die Brotzeit schmeckt, kann man sich im benachbarten Hofladen direkt für das Abendessen eindecken. Im Angebot gibt es je nach Fang frischen Räucherfisch (z.B. Renken, Hechte, Aale, Barsche/Egli, Karpfen) und weitere regionale Produkte (Käse, Honig, Kartoffeln).

Ein kleiner Spielplatz lässt bei den Kleinen keine Langeweile aufkommen.

Viel später als erwartet steigen wir wieder in die Pedale und treten frisch gestärkt den Rückweg an.

Tipp 1: Spaziergang von Kempfenhausen nach Leoni
Vom großen Parkplatz Kempfenhausen spaziert man am See entlang nach Berg und durch die Parkanlage an der Votivkapelle (zum Gedanken an König Ludwig II.) vorbei nach Leoni.
Entfernung: ca. 6 km, Dauer 1:15h

Tipp 2: Spaziergang von Münsing/Ammerland nach Leoni
Startpunkt ist Münsing (Parken an der Münsinger Straße oder einer der Seitenstraßen) oder alternativ das Hotel am See (Südliche Seestraße 4, 82541 Ammerland). Von dort läuft man auf der asphaltierten Seestraße nordöstlich bis zum Ort Leoni. Diese Variante bietet sich auch gut mit dem Fahrrad, Inline Skates oder Roller an.
Entfernung: ca. 6 km, Dauer 1:15h

Tipp 3: Fahrradtour um den Starnberg See
Einmal rundherum. Je nach Fahrtrichtung liegt das Hofcafe für einen Einkehrschwung direkt am Weg.
Entfernung: ca. 50 km, Dauer abhängig von Bereifung und Fitnesszustand…

Öffnungszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 11.00 bis 18.00 Uhr
Adresse: Assenbucher Str. 41, 82335 Berg-Leoni
Link: www.fischermeister-gastl.de

4 Replies to “Ausflugsziel Hofcafe beim Fischermeister GASTL”

  1. Klingt echt toll. Werden wir sicher mal ausprobieren.

    1. Hallo Maria, ich bin gespannt, wie es euch dort gefällt (und schmeckt). LG

  2. Hallo Claudia, die Adresse ist falsch, es handelt sich um die Assenbucher Straße 41, das ist nach dem Hotel links, das Cafe ist absolut zu empfehlen, fantastische Kuchen

    1. Hallo Matt, danke für deinen Hinweis. Ich habe die Hausnummer geändert. Viele Grüße, Claudia

Schreibe einen Kommentar